fbpx
1616693095415
Regina Maucher

Regina Maucher

Wie du mit Konflikten umgehen kannst

Konflikte begegnen uns überall im Alltag. Es gibt konfliktfreudige und weniger konfliktfreudige Menschen. Die Überschrift könnte auch heißen: Wie du Konflikte vermeiden kannst. Ist es besser, Konflikte zu vermeiden oder Konflikte austragen und konstruktive Lösungen zu finden? Das wird sehr wahrscheinlich davon abhängen, wie du selbst mit Konflikten umgehst und wie der einzelne Fall aussieht.

Jeder Konflikt ist mehr oder weniger emotional. Hier habe ich einige Tipps zusammengestellt, die dir helfen können, Konflikte konstruktiv zu lösen, je nachdem, wie deine eigene Herangehensweise aussieht:

  • Unsere Atmung spielt im Konflikt eine große Rolle. Wenn wir uns aufregen, atmen wir meistens in den Brustbereich, alles verkrampft sich, unsere Gefühle kumulieren sich und wir können keinen klaren Gedanken mehr fassen und reagieren aus der Emotion heraus.
  • Halte einen Moment inne, atme tief in den Bauch ein und viel langsamer wieder aus und konzentriere dich dabei auf deinen Atem. Widerhole das mehrmals hintereinander. Du wirst spüren, dass du ruhiger wirst und gelassener in der Situation reagieren kannst.
  • Versuche deine Gefühle und Bedürfnisse und die deines Gegenübers herauszufinden, denn die Nichtbeachtung der Gefühle und Bedürfnisse führen in aller Regel zum Streit.
  • Ist der Konflikt bereits eskaliert, dann kannst du immer noch die Situation retten. Schlafe ein oder zwei Nächte darüber. Geh dann nochmal auf dein Gegenüber zu, wenn die Emotionen abgeebbt sind, und versuche, mit ihm über die Situation zu reden und eine Klärung herbeizuführen.

Das sind nur einige Tipps und jeder Konflikt ist anders. Sinnvoll ist es auf jeden Fall, den Konflikt zu klären, bevor er eskaliert. Oft ist es sinnvoll, jemand externes drauf schauen zu lassen, der objektiv und unbefangen helfen kann, den Konflikt zu klären. Mediatoren und Konflikt-Coaches helfen professionell, eskalierte Konflikte zu lösen. Wichtig ist vor allem ein wirksames Konfliktmanagement für dich selbst zu erarbeiten, damit du in künftigen Situationen weißt, wie du handeln kannst und vielleicht sogar weitere Eskalationen verhindern kannst.

Möchtest du gerne mehr erfahren, Klarheit über dein Konfliktverhalten haben oder deine Handlungsweise im Konflikt nachhaltig verbessern?

Dann freue ich mich auf eine Nachricht von dir hier bei LinkedIn oder lass einfach einen Kommentar hier.

Teile diesen Blog

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Sichere Dir jetzt eine kostenfreie Beratung.